Internationale Kompetenz
Interkulturelles Coaching
Team und Führung
Gesprächs- und Arbeitstechniken
Team Management System
Coaching für Frauen in Führungspositionen
Profil
Ansatz und Methoden

 

 

Home Kontakt Impressum
 

Coaching: Frauen in Führungspositionen

> Zum Angebot Coachingzirkel für Frauen „Erfolg im Beruf“

Worum geht es und wen interessiert es?

  • Frauen mit Führungsverantwortung, die im Dialog mit mir als Coach spezifische Anliegen, die sich aus ihrer Führungsrolle ergeben, klären und dadurch ihren persönlichen Handlungsspielraum erweitern möchten.

  • Frauen, die eine Führungsposition anstreben und sich auf dem Weg dorthin unterstützen lassen möchten, um die notwendige Zielklarheit und Selbstsicherheit zu entwickeln sowie hilfreiches Handwerkszeug für Mitarbeiterführung einzuüben.
  • Geschäftsführer/innen und Personalentwickler/innen, die weibliche High Potentials als Nachwuchsführungskräfte fördern möchten. Im Zusammenhang mit dem prognostizierten "War for Talents" haben Sie die Nase vorn, wenn Sie Mitarbeiterinnen aus den eigenen Reihen fördern und somit an sich binden.

Wozu dieses Angebot?

  • Führungspositionen sind oft "einsame Posten". Das gilt für Männer genauso wie für Frauen und ist mit ein Grund dafür, dass Beratung durch einen externen Coach immer populärer wird.
    Frauen in einer Führungsposition haben es häufig doppelt schwer: keine oder nur sehr wenige Kolleginnen auf gleicher Ebene, mit denen Sie sich austauschen können, keine weiblichen Vorbilder, von denen Sie lernen können. Als Ausnahmeerscheinung unter Männern sehen sie sich in der Situation, ständig ihre Kompetenz beweisen zu müssen.
    Mein Coaching füllt diese Lücke: Sie reflektieren Führungssituationen, erhalten neutrales Feedback und erarbeiten sich einen authentischen Führungsstil.

  • In vielen Unternehmen und Institutionen wird das Potential weiblicher Mitarbeiterinnen nicht ausreichend genutzt. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Ich coache Frauen ganz gezielt, um ihre besonderen Fähigkeiten zu stärken und sich dafür einzusetzen, dass diese in anspruchs- und verantwortungsvollen Positionen zum Tragen kommen - für ihre eigene Zufriedenheit und zum Wohle des Unternehmens.

Was erwartet Sie?

Eine Reihe von Gesprächen unter vier Augen, deren Dauer und Häufigkeit Sie bestimmen. Als Anhaltspunkt kann gelten: ca. 6-10 Treffen von jeweils 1-2 Stunden. Es geht zunächst um die Eingrenzung Ihrer Themen und Ziele. In der Bearbeitungsphase werden Ihnen verschiedene Methoden begegnen: Gesprächs- und Fragetechniken, Arbeit mit Gegenständen, Fantasiereisen, Rollenspiele. Ziel ist immer, Situationen aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten, sich mehr Klarheit zu verschaffen und den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern. Statt nach Gründen für Problemlagen zu suchen, blicken wir nach vorne und erarbeiten Lösungen für unbefriedigende Situationen.

Lesen Sie auch meinen Beitrag zum Artikel "Mehr Frauenpower", veröffentlicht in "Karriere im Handelsblatt", Heft 33 v. 15.2.08

Download PDF Frauenpower Artikel "Mehr Frauenpower" als PDF zum Download

Einen weiteren Beitrag von mir finden Sie zum Artikel "Starkes Tandem. Mentoring bringt Frauen in Führung", veröffentlicht in "Karriere im Handelsblatt", Heft 71 v. 11.4.08."

Download PDF Starkes Tandem Artikel "Starkes Tandem. Mentoring bringt Frauen in Führung"
als PDF zum Download

 


 
 
 

© Keup training & coaching • Marion Keup • Telefon (0201) 749 56 76